Achalasie

Was ist Achalasie der Speiseröhre?

Was ist Achalasie der Speiseröhre?

Achalasie ist eine seltene Erkrankung, die es für Lebensmittel und Flüssigkeiten schwierig macht, aus dem Schluckschlauch, der Mund und Magen (Speiseröhre) verbindet, in Ihren Magen zu gelangen. Achalasie tritt auf, wenn Nerven in der Speiseröhre beschädigt werden.

  1. Was verursacht Achalasie der Speiseröhre?
  2. Was ist die beste Behandlung für Achalasie?
  3. Wie ernst ist Achalasie??
  4. Wie behebt man eine Achalasie??
  5. Welche Lebensmittel sollten Sie vermeiden, wenn Sie Achalasie haben?
  6. Was ist Achalasie im Endstadium??
  7. Wie lange kannst du mit Achalasie leben??
  8. Was soll ich essen, wenn ich Achalasie habe??
  9. Was passiert, wenn die Achalasie unbehandelt bleibt??
  10. Verschwindet die Achalasie??
  11. Was sind die drei Arten von Achalasie?
  12. Wie lebst du mit Achalasie??

Was verursacht Achalasie der Speiseröhre?

Die Ursache der Achalasie ist unbekannt. Theorien zur Verursachung rufen eine Infektion, Vererbung oder eine Abnormalität des Immunsystems hervor, die dazu führt, dass der Körper selbst die Speiseröhre schädigt (Autoimmunerkrankung). Die Speiseröhre enthält sowohl Muskeln als auch Nerven.

Was ist die beste Behandlung für Achalasie?

Während die pneumatische Dilatation der Injektion von Botulinumtoxin überlegen ist, bietet die chirurgische Myotomie die beste Langzeitkontrolle der Symptome bei Patienten mit Achalasie. Schlussfolgerung: Die laparoskopische Myotomie sollte für die meisten Patienten mit Achalasie die Erstbehandlung sein.

Wie ernst ist Achalasie??

Unbehandelt kann Achalasie schwächend sein. Menschen erleben einen erheblichen Gewichtsverlust, der zu Unterernährung führen kann. Insbesondere bei älteren Menschen können Lungeninfektionen und Lungenentzündungen aufgrund von Aspiration von Nahrungsmitteln auftreten. Obwohl die genaue Ursache der Achalasie unbekannt ist, glauben Forscher, dass sie möglicherweise mit einem Virus zusammenhängt.

Wie behebt man eine Achalasie??

Die Achalasie-Behandlung konzentriert sich auf das Entspannen oder Öffnen des unteren Schließmuskels der Speiseröhre, damit sich Nahrung und Flüssigkeit leichter durch Ihren Verdauungstrakt bewegen können.
...
Nicht-chirurgische Behandlung

  1. Pneumatische Dilatation. ...
  2. Botox (Botulinumtoxin Typ A). ...
  3. Medikament.

Welche Lebensmittel sollten Sie vermeiden, wenn Sie Achalasie haben?

Wenn das Schlucken leichter wird, können sie sich fest ernähren. Menschen mit Achalasie sollten langsam essen, gründlich kauen und während der Mahlzeiten viel Wasser trinken. Sie sollten es vermeiden, kurz vor dem Schlafengehen zu essen.
...
Zu vermeidende Lebensmittel sind:

Was ist Achalasie im Endstadium??

Achalasie im Endstadium tritt bei weniger als 5% aller Achalasiepatienten auf und kann sowohl klinisch als auch radiologisch charakterisiert werden. Zu den radiologischen Merkmalen gehört eine gewundene (Sigmoid) und massiv erweiterte Speiseröhre mit einem Durchmesser von normalerweise mehr als 6 cm.

Wie lange kannst du mit Achalasie leben??

Sechsunddreißig Patienten waren während der Nachuntersuchung gestorben. Fünf dieser Todesfälle standen im Zusammenhang mit Achalasie. In Gruppe A unterschieden sich die geschätzten 20-Jahres-Überlebensraten bei Patienten mit Achalasie [76% (95% -Konfidenzintervall (CI): 66-85%)] nicht signifikant von denen in Kontrollen von 80% (95% CI: 71-). 89%).

Was soll ich essen, wenn ich Achalasie habe??

Wählen Sie Lebensmittel, die leichter in die Speiseröhre gelangen, wie Flüssigkeiten oder weiche Lebensmittel. Essen Sie problematische Lebensmittel wie grausiges Fleisch, Trockenfutter oder rohes Gemüse und Obst mit Vorsicht. Essen Sie den ganzen Tag über mehrere kleine oder halbflüssige Mahlzeiten mit kleinem Volumen und vermeiden Sie große Mahlzeiten.

Was passiert, wenn die Achalasie unbehandelt bleibt??

Wenn es über einen längeren Zeitraum unbehandelt bleibt, kann sich die Speiseröhre vergrößern und schließlich nicht mehr funktionieren. Forscher haben festgestellt, dass Patienten mit unbehandelter Achalasie die 16-fache Wahrscheinlichkeit haben, eine Krebsform zu entwickeln, die als Plattenepithelkarzinom des Ösophagus (ESCC) bekannt ist..

Verschwindet die Achalasie??

Obwohl der Zustand nicht geheilt werden kann, können die Symptome normalerweise durch Behandlung kontrolliert werden. Bei der Achalasie degenerieren Nervenzellen in der Speiseröhre (der Schlauch, der die Nahrung vom Mund zum Magen transportiert) aus unbekannten Gründen.

Was sind die drei Arten von Achalasie?

Achalasie ist eine heterogene Erkrankung, die anhand manometrischer Muster in drei verschiedene Typen eingeteilt wird: Typ I (klassisch) mit minimaler Kontraktilität im Ösophaguskörper, Typ II mit intermittierenden Perioden panesophagealer Druckbeaufschlagung und Typ III (spastisch) mit vorzeitigen oder spastischen distalen Ösophaguskontraktionen (( ...

Wie lebst du mit Achalasie??

Leben mit Achalasie der Speiseröhre

  1. Langsam essen.
  2. Kauen Sie Ihr Essen sehr gut.
  3. Trinken Sie viel Wasser zu Ihrer Mahlzeit und trinken Sie sogar Wasser, während Sie kauen.
  4. Essen Sie nicht spät in der Nacht oder kurz vor dem Schlafengehen.
  5. Stützen Sie Ihren Kopf, wenn Sie schlafen.
  6. Vermeiden Sie Lebensmittel, die sauren Rückfluss verursachen.

Was ist die Erkältung?
Die Erkältung ist eine Virusinfektion Ihrer Nase und Ihres Rachens (obere Atemwege). Es ist normalerweise harmlos, obwohl es sich vielleicht nicht so ...
Ursachen und Abhilfemaßnahmen gegen Fieberblasen
Hier sind neun natürliche Hausmittel gegen Fieberblasen:Eis. Eis kann bei Entzündungen helfen, indem es die Durchblutung des Bereichs verringert. ... ...
Fieberbläschen Ursachen und Heilmittel
Fieberbläschen werden durch bestimmte Stämme des Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht. HSV -1 verursacht normalerweise Fieberbläschen. HSV-2 ist norm...